FVF Premium Sponsoren

Bezirksliga Donau - News

20. Januar 2019

  • Daniel Weber zurück zum SV Uttenweiler

    Bad Saulgau / sz - Mittelfeldspieler und Angreifer Daniel Weber kehrt vom Fußball-Verbandsligisten SSV Ehingen-Süd zum SV Uttenweiler in die Fußball-Bezirksliga Donau zurück. Das bestätigte Michael Bochtler, Trainer des Fußball-Verbandsligisten SSV Ehingen-Süd, in einem Interview mit der "Schwäbischen Zeitung". "Daniel Weber verlässt uns. Er hat darum gebeten und kehrt nach Uttenweiler zurück. Daniel würde bei uns nicht so viel Einsatzzeit bekommen, wie er braucht, außerdem hat sich beruflich bei ihm etwas verändert", sagte Bochtler in einem Halbjahresinterview mit der "SZ".

  • Zwei neue Torhüter für die TSG Ehingen
    Ehingen - Der Fußball-Bezirksligist TSG Ehingen nimmt einen Wechsel im Tor vor. Philipp Steudle "steht uns aus beruflichen Gründen für die Rückrunde nur noch in Notfällen zur Verfügung", teilt TSG-Abteilungsleiter Michael Schleicher mit. Der Bezirksliga-Zweite verpflichtete zwei neue Torhüter: Matthias Grab und Philipp Banks. Der verbands- und landesligaerfahrene Grab war zuletzt beim B-Ligisten SV Unterstadion, bei dem er nicht nur zwischen den Pfosten stand, sondern mit Andreas Neher auch das Spielertrainer-Duo bildete. Neher ist nach Angaben des SVU künftig allein für das Team verantwortlich.
  • Zwölf Teams beim Glocker-Cup
    Ehingen - Die Fußballabteilung der TSG Ehingen richtet am Samstag, 5. Januar, ab 11 Uhr in der neuen JVG-Halle in Ehingen ihr Hans-Glocker-Turnier 2019 aus. Zwölf Mannschaften nehmen teil, die zunächst in zwei Gruppen spielen. Gastgeber TSG Ehingen ist mit drei Mannschaften vertreten, der klassenhöchste Verein ist der Verbandsligist SSV Ehingen-Süd, der als Titelverteidiger antritt. Außerdem dabei: der Bezirksligist SG Altheim, der Kreisliga-A-Spitzenreiter SG Öpfingen, der A-Ligist SF Kirchen sowie die B-Kreisligisten SV Niederhofen, KSC Ehingen, SG Dettingen, TSV Allmendingen und FC Schmiechtal.

FV Fulgenstadt - News

20. Januar 2019

  • Braunenweiler unterliegt dem FC 99

    Bad Saulgau / - Drei Nachholspiele vom 9. Spieltag sind am Sonntag als letzte Spiele 2018 der Kreisliga A 2 über die Bühne gegangen. Es gab zwei Auswärtssiege und ein Remis. Hoßkirch beendet das Kalenderjahr in der Liga ohne Heimsieg.

  • Hoßkirch will den Heimfluch bannen
    Bad Saulgau - Mit drei Nachholspielen vom 9. Spieltag wird am Sonntag, 9. Dezember, ab 14.30 Uhr, die Tabelle weiter begradigt. Als bestplatziertes Team greift der SV Braunenweiler nach Punkten, der mit einem Sieg gegen den FC 99 seine starke Vorrunde krönen könnte. Den ersten Heimsieg überhaupt peilt Hoßkirch an. Auch Türkiyemspor will gegen FCK/Hausen II etwas gegen seine Heimschwäche tun.
  • VfL Munderkinger Mädels auf Platz zwei
    Mit drei 1:0-Erfolgen und zwei 0:3-Niederlagen haben sich die C-Juniorinnen des VfL Munderkingen in der Endrunde der Hallen-Bezirksmeisterschaft Platz zwei hinter Sieger FV Fulgenstadt gesichert.
Der Feed konnte nicht gefunden werden!
Zum Seitenanfang